IC6 - SELF

SElf Learning Functional Laser Micromachining

Ultrakurz gepulste Laser stellen universelle Werkzeuge dar, mit denen hochpräzise Fertigungsverfahren für unterschiedlichste Materialien realisiert werden können. Eine große Herausforderung ist die optimale Einstellung von Laser und Maschine auf jedes neue Bauteil, insbesondere bei kleinen Losgrößen.

Ziel des Projekts ist die Umsetzung einer selbstlernenden Laserwerkzeugmaschine, welche die Auslegung und Optimierung der effizientesten und ökonomischsten Laserparameter selbst übernimmt und die geforderte Bauteilgeometrie automatisiert fertigt. Dazu werden künstliche neuronale Netze zur Abbildung des Prozesses trainiert.

Der Prozess soll weitestgehend ohne menschliche Interaktion auskommen und damit die Anwendbarkeit der Lasertechnologie für Innovationen im Bereich der Medizintechnik, Mikroelektronik, Feinmechanik und Photonik steigern.

 

 

 

Eckdaten

Forschungsfeld

Software-System-Architectures

Projektlaufzeit

01.02.2022 bis 31.07.2023

Projektbeteiligte

Kontakt

Nathalie Brenner

Forschungsfeldkoordinatorin "Software-Systems-Architecures"

Telefon
+49 174 6413822
E-Mail
info@icm-bw.de