AM2

Produktivitätsskalierung und additive Fertigungsprozesse für funktionsintegrierte Kunststoffbauteile

Im Rahmen des Projekts Produktivitätsskalierung und additive Fertigungsprozesse für funktionsintegrierte Kunststoffbauteile (AM2) wurde, neben der Skalierung von Stereolithographie-Verfahren (SLA) mittels 2-Photonenpolymerisation (2PP), eine automatisierte Prozesskette zur Herstellung von Kunststoffteilen mit integrierten metallischen, mechatronischer und SLA gedruckten Funktionskomponenten aus dem Fused Filament Fabrication (FFF) Prozess entwickelt. Hierbei konnte gezeigt werden, dass eine Integration der präzisen, skalierten 2PP-SLA Bauteile in den FFF-Prozess neue Möglichkeiten im Bereich der Additiven Fertigung bieten kann.

Eckdaten

Forschungsfeld

Manufacturing Systems

Projektlaufzeit

01.07.2019 bis 30.06.2021

Projektbeteiligte

Kontakt

Thilo Zimmermann

Forschungsfeldkoordinator "Manufacturing Systems"

Telefon
+49 711 685 60960
E-Mail
info@icm-bw.de