AM/EA0

Neuartige Entwurfsprozesse und Designmöglichkeiten für Elektromotoren und Antriebssystemen durch die Verwendung von additiv verfügbaren Materialien und Strukturen

Im Projekt AM0/EA0 wurden neuartige Entwurfsprozesse und Designmöglichkeiten für Elektromotoren und Antriebssysteme durch die Verwendung von additiv fertigbaren Materialien und Strukturen erforscht.

Vorgehen

  • Elektromagnetisch und strukturdynamisch optimierte Auslegung einer Beispielmaschine (Elektromotor)
  • Herstellung und Untersuchung von additiv gefertigten Ringkernproben
  • Bau von Demonstratoren als Nachweis der Prozesseignung
  • Sensorintegration, sowie die Erarbeitung von Designrichtlinien, die die Randbedingungen aus Produkt und Produktion vereinen

Eckdaten

Forschungsfeld

Manufacturing Systems, Mobility Technologies

Projektlaufzeit

01.07.2019 bis 30.06.2021

Projektbeteiligte

Kontakt

Marcel Nöller

Forschungsfeldkoordinator "Mobility Technologies"

Telefon
+49 721 608-45636
E-Mail
info@icm-bw.de

Thilo Zimmermann

Forschungsfeldkoordinator "Manufacturing Systems"

Telefon
+49 711 685 60960
E-Mail
info@icm-bw.de